Einblick in Meisterschaft

Die Hornussersaison 2023 geht mit denn festen schon wieder langsam dem Ende entgegen. Zeit ein zwischen Fazit zu ziehen. Mit genau drei Wettspielen, an zwei Wochenenden, versuchten wir zu unserem Spiel am Bock und im Ries zu finden. Das Schlagen gelang uns auf anhieb recht gut. Das Abtun, merkten wir schnell, wird wohl auch dieses, wie schon die letzten 2 Jahre, unser Sorgenkind sein... Dennoch waren wir guten Mutes und empfingen zum Meisterschaftsstart denn Aufsteiger aus Schüpbach bei uns. Durch eine super Schlagleistung, konnten wir uns trotz 2 Nummerp noch Punkte sichern. Ebenso in der 2. Runde auswärts in Kräiligen. Beide male mussten wir am Schluss uns bei der eigenen Nase nehmen, holten wir nicht mehr Punkte. Danach konnten wir uns im Ries steigern. Dennoch war es am Ende immer diese verflixte einte Nummer, die wir nicht Abtun konnten. Leider kam jetzt auch noch ein Auf und Ab beim Schlagen hinzu. Schafften wir es nach langer Zeit in der 6. Runde gegen denn Aufsteiger aus Oberthal mal die Null zu halten, Schlugen wir so unkonstant, dass wir die 4 Punkte nur knapp verpassten. In der 7. Runde auswärts in Frauchwil-Zimlisberg konnten wir die Null-Nummero bestätigen. Leider gab es auch da nur 2 Punkte.. Zwei Runden vor Schluss konnten wir aus eigener Kraft zu Hause gegen die Hornusser aus Graben trotz 2 Nummero denn Ligaerhalt sichern und so ein minimal Ziel erreichen. Es war wohl jeder froh dies geschafft zu haben. So beendeten wir die Saison  auf dem 9. Schlussrang mit 15 Rgpkt und 15 Nummero. Wir gratulieren recht herzlich denn Aufsteigern HG Oberthal und der HG Röthenbach B und wünschen Ihnen in der 1. Liga alles gute.

Es gilt festzuhalten: Trotz dem Auf un Ab auf dem Spielfeld, muss man festhalten, dass unsere Kameradschaft immer super war. Es ist eine ware Freude und erfüllt mich mit viel Stolz, mit solchen Teammitgliedern diesen wunderbaren Sport aus zu Üben. 

Schlussrangliste 2023

Jetzt steht unser Fokus voll bei denn kommenden Festen. Am Samstag, 05.08.2023 treten wir am Emmentalischen Hornusserfest Oschwand-Biembach in Hasle b. Burgdorf in der 2. Stärkeklasse an. Wir starten mit dem Anhornussen um 09.00 Uhr auf Ries 13 gegen HG Lyssach B mit Schlagen. Die Erwartungen für uns mit diesen starken Teams sind eher gering. Trotzdem wollen wir uns mit einer Superleistung bemerkbar machen und evtl. auch einen Preis zu holen.

2023 08 05

Am Samstag, 12.08.2023 treten wir dann am Interkantonalen Hornusserfest in Richigen, in der 3 Stärkeklasse an. Dort wollen und sollten wir, wenn wir unser bestes Hornussen abrufen, einen Preis holen können. Aber im Sport ist alles möglich. Wir freuen uns jedenfalls enorm auf die Feste 2023. Es würde uns freuen, wenn auch Sie uns an denn Festen unterstützen. In diesem Sinne... HOPP Thaugrabe

2023 08 12 neu

Unsere Sponsoren