Bei wechselhaftem Wetter (bewölkt, Regen,..) trafen wir auswärts auf die Hornusser von Huttwil. Unser Ziel war von Anfang an klar. Das Ries sauber halten und im Minimum 2 Punkte holen. Beim Schlagen wussten wir um die Stärke der Huttwiler. Gleich von beginn an brachten die Huttwiler ihre langen Streiche durch und legten in denn Punkten mächtig vor! Wir konnten unserseits das Ries sauber halten. Am Bock traten wir Stark auf, konnten aber denn Huttwiler das Wasser nicht reichen. Am Ende blieben beiden Teams im Ries sauber und wir holten unsere 2 Punkte, welche auch unser Ziel war. So kann es weiter gehen. Nächste Woche treffen wir im "Derby" auf Biglen Arni B bei uns zuhause im Thalgraben. In diesem Sinne Hopp Thaugrabe..

Am Sonntag, 16.06.2019 empfingen wir bei uns im Thalgraben die HG Sumiswald. Um 10.30 Uhr starteten wir bei Super Wetter zur 7. Runde der Meisterschaft 2019. Im ersten Durchgang konnten wir am Bock einigermassen gute Streichen verbuchen. Leider haben wir in dieser Saison immer wieder mühe beim Abtun. Auch an diesem Sonntag konnten wir das Unheil nicht abwenden und kassierten schon beim 3 Streich(!) eine nummer. Danach steigerten wir uns und konnten denn Rest der Nousse abtun. Im zweiten Durchgang Schlugen wir in etwa gleich stark. Bei unserem 2. letzten Streich waren nun auch die Sumiswalder geschlagen und mussten sich ihrerseits eine Nummer unterstreichen lassen. Doch auch im letzten Umgang im Ries liesen wir wieder eine Nummer zu. So mussten wir bis zum Schluss zittern, ob wir überhaupt noch ein Punkt holen, da die HG Sumsiwald sehr Stark am Bock auftrat und gute Streiche erzielte. Am Schluss reichte es denoch, auch wenn nur knapp zu einem Punkt, welchen wir sehr gut gebrauchen können in der Endabrechung der Tabelle. Es ist noch alles offen in denn letzten vier Spielen, sind es doch nur 8 Punkte von Rang 3 bis 11. Also weiter hart Arbeiten und vorwärts schauen. In diesem Sinne, HOPP Thaugrabe..

Am Emmentalischen Hornusserfest 2019 in Wasen i/E, schlagen wir am Sonntag, 18.8.2019 in der 3. Stärkeklasse auf Ries 4 gegen die HG Sumiswald an. Jeder einzelne im Team weiss, wenn wir alles geben und im Ries sauber bleiben, kann ein Horngewinn möglich sein. Hoffen wir auf super Wetter und freuen uns auf das bevorstehende Fest. In diesem Sinne Hopp Thaugrabe..

Hier noch der Link vom Hornusserfest 2019 in Wasen i/E: https://www.wasen2019.ch/aktuell.html

Das Interkantonale Hornusserfest 2019, bestreiten wir in Gossau ZH. Am Wochenende vom 10. & 11.8.2019, treten wir in der 2. Stärkeklasse an. Wenn wir alles geben und unser Ries sauber halten, könnten wir auch in Gossau "Horne". Auf Ries 12 schlagen wir gegen Wattenwil A (auch in der 2. Liga) an. Hoffen wir auf gutes Wetter und ein gelungenes Fest.

Hier noch der Link zum Interkantonalen Hornusserfest 2019 in Gossau: http://www.hornusserfeste.hggossau.ch/

Und wir können es doch noch... nach vier Spielen konnten wir am Sonntag wieder einmal die 4 Punkte holen. Bei guten Bedingungen starteten wir zuhause gegen Balzenwil B mit einer guten Leistung am Bock. Im Ries konnten wir gemeinsam alles abwehren und die Null zu Halbzeit halten. Mit 27 Punkten Vorsprung gieng es wieder ans Schlagen. Jeder konnte seine Leistung bestätigen oder gar noch steigern. Gemeinsam als Team zogen wir unser Spiel durch und konnten uns nach Spielende über verdiente 4 Punkte freuen. Unser Gegner aus Balzenwil gieng leider leer aus, mussten sie doch bereits denn 3 Streich unterstreichen lassen. Dieser Sieg tat sichtlich allen "Thaubräbeler" gut und macht Lust auf mehr. Bevor es in zwei Wochen, am Sonntag, 16.06.19 wiederum zuhause gegen Sumiswald weiter geht, findet an Auffahrt Donnerstag, 30.05.19 unser Zwirbelen in der Thalsäge im Thalgraben statt. Es würde uns freuen auch euch dort anzutreffen. In diesem Sinne HOPP Thaugrabe...