Willkommen auf unserer Website!

Aktuell:

Nun ist es entschieden. Die Feste (Emmentalisches und Interkantonales) im August finden leider nicht statt. Hier den Link zum ausführlichen Bericht des EHV.

https://ehv.ch/info-zv-ehv-2/

 

Wie es nun weitergeht mit dem Rest der Saison für die Hornusser Thalgraben ist noch offen. Wie werden euch auf dem laufenden halten und so rasch als möglich informieren.

 

 

Egal ob von der Arbeit, zu Hause oder unterwegs, die Mitglieder der HG Thalgraben wünschen euch allen gute Gesundheit..

 

Werte Hornusserfreunde, der Bundesrat verbietet weiterhin öffentliche und private Veranstaltungen. Dies betrifft leider auch das Hornussen. Ab 8. Mai soll ein weiterer Schritt in Richtung Alltag gemacht werden. Dies wird am 27. April vom Bundesrat entschieden. Somit ist das gemeinsame Training (max. 5 Personen) und die Spiele weiterhin nicht möglich. Die Meisterschaft 2020 findet somit nicht statt. Wir glauben, dass dieser entscheid, gerade für unseren Sport das richtige war. Für unsere Traditionen braucht es einfach jede alters Klasse. Also schützen wir diese und halten uns weiterhin an die Vorschriften des BAG, damit wir auch in Zukunft denn Grossvater mit seinem Enkel auf dem Feld sehen. Ob die Feste (Emmentalisches und Interkantonales) statt finden, ist noch offen.

Dies alles hat leider auch zufolge, das die HG Thalgraben nach der Aspiegg Chilbi nun auch das alljährliche Zwirbelen in der Thalsäge absagen muss.... An dieser stelle einmal ein "grosses Merci" an Schertenleib Adrian, welcher all die letzten Jahre das Zwirbelen so erfolgreich organisiert hat. Wir werden euch weiterhin auf dem laufendem halten wie es weitergeht mit dem Hornussen und der HG Thalgraben.

 

Hier einige Beiträge der Presse zum Aktuellen Stand:

Bernerzeitung BZ

NEO 1  

 

  

An der Rangverkündigung der 2. Liga in Tramelan, konnten wir am Freitag, 18.10.2019 verdient die Silbermedaille entgegen nehmen. Herzliche Gratulation an alle für diese tolle Leistung. Auch Gratulieren wir Muster Michael und Rothenbühler Niklaus für ihre Auszeichnung in der Schlägerwertung.

Immer wieder ein Klassiker. Jürgen Vogel zu besuch bei der HG Thalgraben.

  

Nachwuchs:

 

 

Neuste Facebook Beiträge