Mit einer eher Jungen Truppe rückten wir am Samstag nach Tenniken aus. Das Ziel, welches auch unser Presi vor dem Spiel forderte, waren 2 Punkte mit nach Hause zunehmen. Die Bedingungen war klar: im Ries als Team einander helfen und am Bockstand einfach locker.. Die Verhältnisse im Ries waren alles andere als einfach. Seitenwind, Regen... fast alles war dabei. Mit vereinten Kräften werten wir uns so gut es gieng. Dennoch mussten wir uns eine Nummer im 18 schreiben lassen. Doch auch Tenniken hatte mühe und musste gar 3 Nummern unterstreichen lassen. Leider bekunden wir immer noch mühe beim Schlagen. So konnten wir auch an diesem Spiel nicht unser bestes Hornussen beim Schlagen zeigen... Dennoch konnten wir mit 2 Punkten nach hause reisen. In einer Woche müsse wir erneut auswärts antreten. Der Gegner heisst HG Baden Brugg. Das Ziel ist klar: die ersten 4 Punkte holen.. in diesem Sinne HOPP Thaugrabe!